Catherine Lorent

Lorent Catherine MdbK 2019 00010785 2 1

Catherine Lorent - Leda und der Schwan – Kaventsmann | 2019
Öl auf Leinwand
240 cm x 350 cm
Startpreis: 8.000 Euro

Nr. 26

Künstlerin

Catherine Lorent (*1977 in München) studierte von 1998 bis 2003 Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und darüber hinaus Geschichte und Kunstgeschichte an der Pariser Sorbonne sowie an den Universitäten Heidelberg und Luxemburg. 2012 erhielt sie ihren Doktortitel im Fach Kunstgeschichte. 2013 repräsentierte Catehrine Lorent mit dem Projekt „RELEGATION” LUXEMBURG auf der Biennale in Venedig. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin, wo sie parallel seit Jahren als Multiinstrumentalistin mit elektrischer Gitarre, Bass, Klavier oder Harmonium experimentiert und ihr Musikprojekt Gran Horno verfolgt. Catherine Lorent stellte bereits in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und Luxemburg aus, wurde 2011 in Luxemburg für den „Prix Robert Schuman“ nominiert, erhielt den „Prix révélation 2011“ und gilt als eine der wichtigsten Nachwuchskünstlerinnen Luxemburgs.

Mehr Informationen unter: www.krome-gallery.com/artists/catherine-lorent

TERRE DES FEMMES dankt der Künstlerin für das Werk.

 

Sie haben Interesse an dem Werk? Registrieren Sie sich hier als BieterIn.