am 19. Oktober 2019 in Berlin zugunsten von TERRE DES FEMMES

Nando Kallweit

Magdalena II Nando Kallweit xs

Nando Kallweit - Magdalena II | 2019
Bronze, Nr. 21/25 + 2 e.a. nummeriert und handsigniert
Statue: 61 cm x 48 cm x 18 cm
Sockelplatte: 18 cm x 18 cm x 1 cm
1.950 - 3.900 Euro

Künstler

Nando Kallweit (*1972 in Schwerin) arbeitet seit 2004 als freischaffender Bildhauer. Seine Plastiken, Skulpturen und Reliefs sind in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen u.a. in Deutschland, England, Italien, Niederlande und den USA zu sehen. Seine Werke thematisieren das Dasein des Menschen, das Streben nach Vollkommenheit und Individualität, immer im Einklang mit seiner Umgebung. Studienaufenthalte in Ägypten und Italien inspirierten ihn zu Werken, in denen er mit Bronze, Gold und Eichenholz experimentiert.

Zahlreiche von ihm geschaffene Arbeiten findet man in privaten Sammlungen und im öffentlichen Raum.

Der studierte Bauingenieur lebt und arbeitet in Mecklenburg.

Mehr Informationen unter: www.nandokallweit.de

TERRE DES FEMMES dankt dem Künstler für das Werk.